Start Veranstaltungen Sommerprogramm 2023 Die Werke von Andreas Brugger in Tannau, Krumbach und Bodnegg

Die Werke von Andreas Brugger in Tannau, Krumbach und Bodnegg

Der in Langenargen geborene Barockmaler Andreas Brugger ist in Tettnang vor allem durch seine Gemälde und Fresken im Neuen Schloss bekannt.

Für zahlreiche Gotteshäuser in ganz Oberschwaben und in Vorarlberg hat er beachtenswerte Werke geschaffen, auch im Hinterland von Tettnang.

Bei einer Exkursion des Förderkreises Heimatkunde am 7. Oktober 2023 zu den Kirchen in Tannau, Krumbach und Bodnegg erfährt man Näheres über Andreas Brugger und seine Gemälde und Fresken in diesen Gotteshäusern sowie über deren Baugeschichte und Ausstattung.

Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften um 14 Uhr vor der Stadthalle.

Buchungshinweise: Anmeldung ist nicht erforderlich.

Vielen Dank!

Hinweis: Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen.

Datum

07 Okt 2023
Beendet

Veranstalter

Gisbert Hoffmann
E-Mail
info@foerderkreis-heimatkunde.de
Webseite
https:/www.foerderkreis-heimatkunde.de
QR Code